Bring- und Hol-Tag fand Anklang: Herzlichen Dank fürs Mitmachen!

Das Abfallreglement der Gemeinde Zollikofen postuliert auch Massnahmen zur Verminderung von Abfall. Der überparteilich durchgeführte Bring- und Hol-Tag vom vergangenen Samstag war eine solche Massnahme, auf freiwilliger Basis privat organisiert. Mithelfende aus SP, GFL und glp konnten erfreulich viele brauchbare Haushalt-Geräte und Spielsachen entgegennehmen, die dann von interessierten Familien und Einzelpersonen grösstenteils gleich wieder mitgenommen wurden. Statt in den Abfall zu wandern, werden diese Gegenstände nun weiter gebraucht.

Erfreulich war auch das positive Echo, das den organisierenden Parteien ausgesprochen wurde. Spontan wurde für eine allfällige Wiederholung des Anlasses auch Mithilfe aus der EVP und andern Ortsvereinen angeboten. Wir danken allen, die beim Abfallvermeiden mitgeholfen haben – besonders dem Atelier www.augenschmaus.be , dessen Kleiderflickservice rege genutzt wurde, und der Reparaturwerkstatt, die während der Ladenöffnungszeiten des «Quadrat» ständig defekte Geräte entgegennimmt (siehe: www.quadrat.ch/reparaturwerkstatt).

Wir danken auch dem Gemeinderat Zollikofen für das gebotene Gastrecht auf dem Rebstockplatz und freuen uns, dass die gleichzeitig durchgeführte Sonderabfallsammlung ebenfalls grossen Anklang gefunden hat.

Die InitiantInnen: Kornelia Hässig Vinzens, Marceline Stettler und Bruno Vanoni