GGR-Sitzung vom 27. Mai: Das Ja zu neuem Schulraum mit einem Ja zum Klimaschutz verbunden

Das geplante neue Schulgebäude neben dem Zentralschulhaus soll auf dem Dach eine Solaranlage erhalten und im energiesparenden Minergie-P-Standard gebaut werden. Diese erfreulichen Entscheide zugunsten des Klimaschutzes hat der Grosse Gemeinderat (GGR) an seiner Sitzung vom 27. Mai unter ganz speziellen Umständen gefällt: Die GGR-Mitglieder sassen weit auseinander an Einzeltischen in der grossen Geisshubel-Sporthalle und hatten […] » Weiterlesen

Ausblick auf die nächste GGR-Sitzung: Anträge für Schulraum-Neubau mit Minergie-P und Solarstrom vom Dach

Am 16. März hat der Bundesrat wegen der Coronavirus-Pandemie die Notlage verkündet; am 17. März wurde in Zollikofen die Sitzung des Grossen Gemeinderats (GGR) abgesagt. Am Abend dazwischen hat die GFL-Fraktion ihre vorbereitende Sitzung abgehalten – allerdings nicht wie üblich in einem Sitzungszimmer, sondern in einem digitalen Raum, mittels einer Videokonferenz. Dabei waren sich die […] » Weiterlesen

GGR-Sitzung vom 26. Februar: Zeichen gesetzt für Fernwärme und für Klimaschutz-Info an der GAZ

1,5 Millionen Franken hat der Grosse Gemeinderat (GGR) an seiner Sitzung vom 26. Februar bewilligt: für die Sanierung der Stockhornstrasse und eines Teilstücks der Schäfereistrasse, inklusive Ersatz alter oder zu kleiner Wasserleitungen. Die GFL-Fraktion hatte Zweifel, ob diese Vorhaben wirklich so dringend nötig sind, wie es der Gemeinderat dargestellt hatte. Sie hat den Krediten dann […] » Weiterlesen

Aus der überparteilichen Klimagruppe des Grossen Gemeinderats (GGR)

An der Sitzung vom 26. Februar 2020 hat der Grosse Gemeinderat (GGR) zwei Motionen der überparteilichen Klimagruppe des GGR als erheblich erklärt. Beide zielen auf eine verstärkte Information der Bevölkerung bezüglich des Klimawandels ab. Erstens sollen Liegenschaftsbesitzende aktiv über Alternativen zu fossilen Heizungen aufgeklärt werden. Dass dies dringend notwendig ist, zeigt das Beispiel Gantrischstrasse: Dort […] » Weiterlesen

GGR-Sitzung vom 27. November: Anreize zu Gunsten der Natur, neues Ratspräsidium und leider keine Landabgabe im Baurecht

Das neue Reglement über die Ausrichtung von Beiträgen an Baudenkmäler und Naturobjekte stiess in der Sitzung des Grossen Gemeinderats (GGR) vom 27. November 2019 auf breite Unterstützung. Damit schafft die Gemeinde Anreize für gezielte freiwillige Massnahmen zu Gunsten von Natur und Landschaft, z. B.  für den Erhalt von naturnahen Lebensräumen. Damit wurde ein Versprechen aus […] » Weiterlesen

Neues von der überparteilichen Klimagruppe: Zwei Vorstösse eingereicht – und erheblich erklärt!

Im Juli 2019 hat sich die „Klimagruppe Zollikofen“ * formiert, bestehend aus Mitgliedern sowohl des Gemeinderates als auch des Grossen Gemeinderates. Vertreten sind die Parteien/Fraktionen EVP, FDP, GFL, GLP, SP und SVP. Das Ziel der Gruppe ist es, gemeinsam politisch breit abgestützte, umsetzbare, finanziell und sozial tragbare Lösungen zur Reduktion der CO2-Emissionen in Zollikofen zu […] » Weiterlesen

GGR-Sitzung vom 16. Oktober (II): Bauvorschriften fürs Bärenareal: dank der GFL verbessert, aber…

Stellen Sie sich vor: Der Besitzer des Bären-Areals, ein erfahrener Architekt und Generalunternehmer aus Ittigen, will hier in Zollikofen 83 Wohnungen bauen. Und er plant dafür eine teure Einstellhalle und findet, dass angesichts der hervorragenden Erschliessung mit öffentlichem Verkehr 45 Auto-Abstellplätze für die Bewohner reichen: knapp 0,6 Parkplätze pro Wohnung. Ein erfreulicher Schritt in Richtung […] » Weiterlesen

GGR-Sitzung vom 28. August: Familie und Beruf unter einem Hut

Im Juni 2016 hat der Berner Regierungsrat beschlossen, die Finanzierung der Betreuung von Kindern in Kindertagesstätten (Kitas) und bei Tageseltern auf Betreuungsgutscheine (BG) umzustellen. Auch wenn die Ausgabe von BG für Gemeinden freiwillig ist, hat der Gemeinderat an der Sitzung des Grossen Gemeinderats vom 28. Juni 2019 diesbezüglich ein seriös vorbereitetes Geschäft vorgelegt. Die GFL […] » Weiterlesen