Die GFL engagiert sich weiter – mit Co-Präsidium und frischem Elan

Die GRÜNE Freie Liste GFL Zollikofen hat an ihrer Jahresversammlung am 7.6.2021 ein Co-Präsidium gewählt: Marceline Stettler und Sabine Breitenstein wurden für zwei Jahre mit Applaus an die Spitze der GFL gewählt. Im Vorstand wurden die bisherigen Mitglieder Anna Badertscher, Anne-Lise Greber-Borel, Edi Westphale und Bruno Vanoni bestätigt. Jean Pierre Rosat wurde mit Dank aus […] » Weiterlesen

Einladung zum öffentlichen „Solarabend“ und GFL-Jahresversammlung

Wir laden ein zur Besichtigung der imposanten Photovoltaik-Anlage auf den Dächern der Securitas in Zollikofen: Montag, 7. Juni, 18 Uhr. Aufgrund der Corona-Vorschriften ist eine Anmeldung erforderlich (im Hinblick auf allfälliges Contacttracing (Kurzfristige Anmeldung ist noch möglich, solange es noch Platz hat in der Besichtigungsgruppe: bitte mit Mobile-Nummer für Rückruf an: info@gfl-zollikofen.ch oder Anruf an […] » Weiterlesen

GGR-Sitzung vom 26.5.2021: Erfreuliches aus dem Gemeindeparlament

An der Sitzung des Grossen Gemeinderats (GGR) vom 26. Mai fanden erfreulicherweise zwei Anliegen aus unseren Reihen eine Mehrheit. Zum einen wurde dank einem Vorstoss von Beat Koch die rechtliche Voraussetzung geschaffen, dass in Zukunft auch bei Einschränkung der Versammlungsfreiheit nötigenfalls das Parlament digital tagen und damit seinen Auftrag erfüllen kann. Zum andern wurde ein […] » Weiterlesen

COVID-19-Gesetz – für den Ernstfall!

Wir alle wurden vor über einem Jahr völlig unvorbereitet und hart von der COVID-19-Pandemie mit ihren Auswirkungen getroffen. Schnellstmöglich hat der Bundesrat gehandelt und Unterstützungsmassnahmen beschlossen, wie z.B. die Kurzarbeitsentschädigung. Dieses Notrecht war jedoch auf 6 Monate befristet. Folglich haben Bundesrat und Parlament im Herbst das Covid-19-Gesetz erarbeitet, das die Basis für die Fortführung verschiedenster […] » Weiterlesen

2 x Ja, weil auch wir schützen wollen, was wir lieben! Z.B. Trinkwasser

«Den Wasserhahn aufdrehen und einfach trinken… Diese Selbstverständlichkeit in der Schweiz ist ein hohes Gut!» Mit dieser Motivation hat sich Adrian Schuler der Bewegung «4aqua» angeschlossen. Er ist parteiloses Mitglied der Kommission Tiefbau-, Ver- und Entsorgung der Gemeinde Zollikofen, Geschäftsführer einer grossen Kläranlage – und er weiss, welchen Einfluss Verunreinigungen auf unser Wasser haben. Mit […] » Weiterlesen

JA zum Klimaschutz

Hitzewellen, Erdrutsche, Gletscherschwund: der Klimawandel ist weltweit spürbar und die Schweiz als Alpenland ist davon besonders betroffen. Gehen wir nicht entschiedener gegen den Klimawandel vor, verursacht er grosse Schäden und hohe Kosten. Die Schweiz hat als wohlhabendes Industrieland eine besonders grosse Verantwortung. Mit dem neuen CO2-Gesetz werden die klimaschädigenden Treibhausgas-Emissionen, insbesondere der CO2-Ausstoss, gesenkt. Dazu […] » Weiterlesen

Nein zu diesem «Terrorgesetz»

Am 13. Juni wird über das «Bundesgesetz über polizeiliche Massnahmen zur Bekämpfung von Terrorismus (PMT)» abgestimmt. Hinter dem Titel verbergen sich problematische Inhalte: Das «Terrorgesetz» ermöglicht es, Menschen zu bestrafen, bevor sie eine Tat begangen haben: Dafür stufen die Behörden sie als «Gefährder*innen» ein. Gestützt auf eine vage Definition von Terrorismus kann der Staat präventiv […] » Weiterlesen

Gefreuter Einsatz gegen Neophyten

Der Hilferuf kam vom Biohof Heimenhaus in Kirchlindach. Gesucht waren einsatzwillige Menschen, die im «Grüebli» auf einer Parzelle am Weg zwischen Zollikofen und Münchenbuchsee bei der Bekämpfung von invasiven Neophyten mithelfen könnten. Und siehe da: Am Samstag, 8. Mai 2021, fanden sich auf Initiative der GFL Zollikofen gut 20 Personen (im Alter von 3 bis […] » Weiterlesen

GGR-Sitzung vom 28.4.2021: Für mehr Sicherheit und Sparen am richtigen Ort

Baden und Schwimmen ist die zweitbeliebteste Sportart von Kindern. Daher ist der Wasser-Sicherheits-Check (WSC), der obligatorisch bis Ende 4. Klasse absolviert werden muss, eine sinnvolle Massnahme zur Vorbeugung von Badeunfällen. Schwimmunterrricht ist im Lehrplan 21 vorgesehen, auch wenn in erster Linie weiterhin die Eltern verantwortlich sind, dass sich ihre Kinder sicher im Wasser bewegen lernen. […] » Weiterlesen

Einsprache zu den Bauvorschriften fürs «Dreieck Süd» eingereicht

«Dreieck Süd» – unter diesem Titel waren bis Mitte April die Planungsgrundlagen für die Umgestaltung und Verdichtung eines ganzen Quartiers öffentlich aufgelegt. Sie ermöglichen den Abbruch eines der beiden Hochhäuser, verschiedene Neubauten und Aufstockungen bestehender Gebäude im Dreieck zwischen Kreuzstrasse, Bernstrasse und Bahnlinie. Die GFL hat sich intensiv mit den umfangreichen Dokumenten und Plänen auseinandergesetzt. […] » Weiterlesen