Öffentlicher Info-Abend mit der grünen Berner Nationalrätin Christine Badertscher – und GFL-Auftakt zu den Gemeindewahlen vom 29. November

Christine Badertscher ist Bauerntochter, Agrarwissenschafterin (an der HAFL in Zollikofen ausgebildet) und seit letztem Wahlherbst grüne Berner Nationalrätin. Von ihr erwarten wir spannende Antworten auf die Frage: «Was können wir mit unserer Ernährung zum Klimaschutz beitragen?» Befragt wird Christine Badertscher von ihrer Schwester Anna Badertscher, die in Zollikofen bei der Grünen Freien Liste (GFL) aktiv mitmacht. Zur öffentlichen Frage- und Antwortrunde sind alle Interessierten herzlich eingeladen:

Dienstag, 11. August, 19.00 Uhr, Restaurant «La Rocca» (vormals «Kreuz»)

Im Anschluss gibt es – soweit es die Corona-Schutzmassnahmen zulassen – einen Apéro und Gelegenheit, mit Christine und Anna Badertscher sowie weiteren Grünen Freien Leuten ins Gespräch zu kommen.

Nach einer kurzen Pause (ab ca. 20.45 Uhr) findet die jährliche GFL-Versammlung statt, an der auch die Kandidierenden für die Gemeindewahlen vom 29. November nominiert werden. Auch dazu sind alle Interessierten, auch (Noch-)Nicht-Mitglieder, herzlich willkommen. Wer die Traktandenliste nicht direkt per E-Mail erhalten hat, kann sie anfordern via: info@gfl-zollikofen.ch Der Jahresbericht 2019/2020 ist auf der GFL-Website aufgeschaltet.

Für den GFL-Vorstand: Marceline Stettler, Präsidentin