GGR-Sitzung vom 5. Dezember (II): Die Sanierung der Gantrischstrasse als Chance packen: Klimaschutz jetzt!

Letzte Woche haben SVP- und FDP-Vertreter im Nationalrat das CO2-Gesetz so abgeschwächt, dass es keine Ziele zur Reduktion des CO2-Ausstosses in der Schweiz mehr enthält. Das ist kurzsichtig und arrogant, denn der Klimawandel lässt sich nur dann in Grenzen halten, wenn die ganze Welt bis in 25 Jahren aufhört, Öl, Gas und Kohle zu verbrennen — auch wir in der Schweiz.  In Zollikofen bietet sich die Chance, einen kleinen Schritt in die richtige Richtung zu tun, indem bei der Sanierung der Gantrischstrasse eine Fernwärmeleitung eingebaut wird. Die GFL findet, dass Gemeindevertreter das Gespräch mit den Hauseigentümern suchen sollen, um über die Vorteile einer nachhaltigen und klimaschonenden Wärmeversorgung zu informieren. Wir haben dem Sanierungskredit zugestimmt in der Hoffnung, dass die Gelegenheit zum Anschluss an die Fernwärmeversorgung genutzt werden wird.

Beat Koch, Mitglied der GFL-Fraktion im Grossen Gemeinderat GGR