Erfolg in den Gemeindewahlen 2020: Herzlichen Dank!

Wir sind nicht unglücklich, dass die intensive Wahlkampf-Zeit seit dem 29. November zu Ende ist. Glücklich sind wir aber mit dem Resultat – im Grossen Gemeinderat (GGR) wie im Gemeinderat (GR). Einen zusätzlichen Sitz im GGR zu gewinnen, haben wir nicht zu hoffen gewagt – ist aber Realität geworden.

Vielen Dank allen Wählerinnen und Wählern, die uns ihr Vertrauen schenken und uns im GREEN NEW DEAL bestärken. Danke auch allen Kandidierenden, die mit ihrem Mitmachen auf unserer Liste zum Wahlerfolg beigetragen haben.

Herzliche Gratulation an unseren wiedergewählten Gemeinderat Edi Westphale und an alle Gewählten im GGR wie im GR. Wir freuen uns auf gute Zusammenarbeit über (leicht verschobene) Parteigrenzen hinweg.

Leider scheiterte die Konzernverantwortungsinitiative am Ständemehr; in Zollikofen hat eine Mehrheit von 54,4% zugestimmt. Der Bundesrat verspricht, in diesem Bereich genau hinzuschauen. Wir werden dies auch tun!

Marceline Stettler, Präsidentin GFL Zollikofen

PS I: Wir freuen uns, dass die GFL-Fraktion im Grossen Gemeinderat (GGR) künftig sieben Mitglieder zählt – einen mehr als bisher:

  • Marceline Stettler, Fraktionspräsidentin (bisher)
  • Annette Tichy-Gränicher (bisher), 1. Vizepräsidentin des GGR – und 2021 voraussichtlich „höchste Zollikofnerin“ (GGR-Präsidentin)
  • Ruth Kaufmann-Hayoz (bisher)
  • Bruno Vanoni (bisher)
  • Anna Badertscher (neu)
  • Claudia Degen (neu)
  • Sabine Breitenstein-Bruderer (neu)

PS II: Wir freuen uns auch über den gesteigerten Wähler/-innen-Anteil in den Gemeinderatswahlen (auf 19,3%) und in den GGR-Wahlen (auf 17,4%). Die stete Entwicklung der Parteistärke der GRÜNEN Freien Liste GFL Zollikofen nach oben ist aus den beiden Grafiken ersichtlich: