Gemeindewahlen am 27. November: Gemeinsam geht’s besser!

Am 27. November werden in Zollikofen die Weichen der Politik für die nächsten vier Jahre gestellt. Höchste Zeit, mit der Präsentation der Kandidatinnen und Kandidaten der Grünen Freien Liste GFL zu beginnen, der seit bald 30 Jahren aktiven und bewährten grünen Kraft in Zollikofen. Auf den GFL-Listen für den Gemeinderat und den Grossen Gemeinderat (GGR) stellen sich 28 motivierte Personen zur Wahl: Jüngere und weniger Junge, fast gleich viele Frauen wie Männer, mit Erfahrungen aus verschiedenen Berufen, Familie und Freiwilligenarbeit, GFL-Mitglieder und parteilose – aber nicht profillose! Wir freuen uns nicht nur auf eine spannende Zeit, sondern auch auf Ihre Unterstützung.

Edi Westphale – wieder in den Gemeinderat!

Edi Westphale BrustbildDer amtierende und erfahrene Gemeinderat, verantwortlich für das Departement Sicherheit und Integration, stellt sich der Wiederwahl und damit der Aufgabe, immer wieder neu einzubringen, was aus grüner Sicht notwendig ist. Aber was ist eigentlich grüne Politik? Grüne Politik bedeutet für uns auch, das Gegenüber und die Sache ernst nehmen, Zusammenarbeit pflegen, Lösungen suchen und Verantwortung mittragen – für Mensch und Natur.

 

In diesem Sinn stellen sich auch unsere fünf bisherigen GGR-Mitglieder zur Wiederwahl:

Jürg Jenni, Peter Kofel, Dubravka Lastric, Marceline Stettler und Bruno Vanoni.