Grün, frei und lebendig – auch 2017!

Die Festtage liegen hinter uns, das neue Jahr hat bereits begonnen. Wir wünschen Ihnen dazu gutes Gelingen, viel Freude und Befriedigung. An dieser Stelle möchten wir nochmals allen Wählenden für Ihr grosses Vertrauen danken, das Sie uns in den Gemeindewahlen entgegengebracht haben. Wir dürfen nun mit einem vergrösserten GGR-Team in die neue Legislaturperiode starten. Auch unser Gemeinderat Edi Westphale steigt nach seinem Top-Resultat motiviert in eine weitere Amtszeit ein. So grün war Zollikofen noch nie zuvor – vielen Dank!

Dank an zurücktretende GFL-Vertreter in Gemeindekommissionen

Ebenfalls ein ganz grosses „Merci“ an die Kommissionsmitglieder, die nicht mehr zur Wiederwahl antreten. Sie haben sich während Jahren und mit viel Herzblut für grüne Anliegen eingesetzt. Danke Hansjürgen Hundius, Kommission öffentliche Anlässe, Christoph Merkli, Planungskommission, Jean Pierre Rosat, Tiefbau, Ver- und Entsorgung und Simon Kehrli, Kommission Gesundheit und Soziales.
Erfolg verpflichtet, das wissen wir. Deshalb dürfen Sie von uns auch im neuen Jahr einiges erwarten. Wir bleiben sichtbar, auch wenn kein Wahlkampf ist. Die grünen Themen bewegen weiterhin, sei es auf nationaler und kantonaler Ebene – oder eben bei uns in Zollikofen. Sie hören von uns!

Gelegenheit zum Mitgestalten: z.B. an nächster GFL-Sitzung am 24. Januar

Sollte Sie das neue Jahr zu persönlichem Engagement beflügeln: wir bieten mannigfaltige Mitgestaltungsmöglichkeiten – sicher ist auch für Sie etwas Passendes dabei. Besuchen Sie doch einfach mal unverbindlich eine unserer offenen Vorstandsitzungen! Die nächste findet am 24. Januar 2017 ab 20:00 im Restaurant Kreuz statt.
Es guets Nöis!