Nussbäume am Weg zum Hirzi

Auf der rechten Seite des Aegelseewegs, ausgangs Zollikofen in Richtung Sportzentrum Hirzenfeld, sind am 10. nationalen Tag der Hochstamm-Obstbäume (27. April 2013) 38 Nussbäume gepflanzt worden: im Beisein der «höchsten Schweizerin», der ersten grünen Nationalratspräsidentin, Maya Graf. Die Baselbieter Biobäuerin ist auch Co-Präsidentin von Hochstamm Suisse.

Medienmitteilung vom 27. April 2013

Das Projekt «Nussbäume am Weg zum Hirzi» ist aufgrund der Idee der beiden grünen Ortsparteien GFL Zollikofen und GFL Münchenbuchsee entstanden, die beiden Gemeinden via gemeinsam betriebenes Sportzentrum mit einer Hirzi-Allee zu verbinden. Mit einer Baumreihe wurde zumindest ein erster Teil dieser Idee zur Verschönerung des Landschaftsbildes realisiert.

Das Projekt leistet auch einen kleinen Beitrag zur Erhaltung der Sortenvielfalt und damit ganz allgemein der Biodiversität. Gepflanzt wurden 35 Bio-Nussbäume verschiedener Sorten aus Glausers Bio-Baumschule in Noflen BE. Zudem wurden drei Nussbäume mit alten Schweizer Sorten gepflanzt, die im Rahmen eines Nationalen Aktionsplans (NAP) von Fructus erhalten werden und bei der spezialisierten Nussbaumschule Gubler in Hörhausen TG bezogen werden konnten. Die drei Bäume der Sorten Nyffenegger, Dettighofenund Jucker wurden mittels Pflanzpatenschaften gewidmet:

  • dialog-gesundheit Forum Zollikofen zum 10jährigen Bestehen
  • Grüne Freie Liste GFL Zollikofen zum 25-Jahr-Jubiläum
  • Nationalratspräsidenten Maya Graf

Das Projekt «Nussbäume am Weg zum Hirzi» ist möglich geworden:

  • dank des naturverbundenen Engagements des einheimischen Bio-Bauern Hansueli Rufer, der seinen alten Obstgarten und eine bereits begonnene Baumreihe entlang des Wegs zum Hirzi mit weiteren Bäumen ergänzen wollte und mit diesem Wunsch an die GFL Zollikofen herangetreten ist
  • dank finanziellen Beiträgen von erfreulich vielen Göttis und Gotten, die mit ihren Pflanzpatenschaften an die Kosten des Projekts beigetragen haben (siehe weiter unten)
    dank finanzieller Unterstützung des Fonds Landschaft Schweiz FLS, der – als Jubiläumsgeschenk des Parlaments zur 700-Jahr-Feier der Eidgenossenschaft gegründet – die Pflanzung von Hochstammbäumen fördert
  • dank des Engagements der Interessengruppe IG Hirzi-Baumreihe um die erste grüne GGR-Präsidentin Marceline Stettler und GFL-Präsident Bruno Vanoni, die Hansueli Rufer bei der Realisierung und Finanzierung des Projekts unterstützt hat.

Herzlichen Dank allen Göttis und Gotten

Neben verschiedenen Einzelpersonen, die nicht erwähnt sein wollen, haben folgende Personen und Organisationen mit einer Pflanzpatenschaft die Realisierung des Projekts «Nussbäume am Weg zum Hirzi» ermöglicht:

  • Fonds Landschaft Schweiz FLS
  • Grüne Freie Liste GFL Zollikofen zum 25 Jahr-Jubiläum der GFL
  • Grüne Freie Liste GFL Münchenbuchsee
  • dialog-gesundheit Forum Zollikofen zum 10 Jahr-Jubiläum (gestiftet von der Leitung dialog-gesundheit Schweiz)
  • Pierre Amstutz, Grossrat, Grüne, Corgémont (Berner Jura)
  • Roman Caspar, Zollikofen
  • Stephan Caspar, Bern
  • Cornelia, Sophie und Aline Etter, Zollikofen
  • Familie Fürst Schranz, Zollikofen
  • Maya Graf, Nationalrätin, Grüne, Basel-Landschaft, Nationalratspräsidentin im Jahr 2013
  • Anne-Lise Greber-Borel, Mitglied Grosser Gemeinderat (GGR), GFL-Fraktionspräsidentin, Zollikofen
  • Urs u. Diane Haftka Reis, Zollikofen
  • Kurt u. Susanna Haller, Zollikofen: Baumpatenschaften für ihre Söhne und deren Familien: Daniel u. Silvia Haller; Stefan, Mirjam und Noemi Maria Haller
  • Christine Häsler, Grossrätin, Fraktionspräsidentin der Grünen im Berner Kantonsparlament, Burglauenen (Berner Oberland)
  • Beat Koch, Zollikofen
  • Heidi Lanz, Zollikofen
  • Kathy von Mühlenen, Zollikofen
  • Christian Leu, Vorstandsmitglied Grünliberale Bern-Mittelland, Zollikofen
  • Christoph Merkli, ehem. Mitglied Grosser Gemeinderat (GGR) und Erstunterzeichner des GFL-Vorstosses für eine Hirzi-Allee, Mitglied Planungskommission, Zollikofen
  • Marianne Morgenthaler, Präsidentin Grüne Mittelland-Nord, ehemalige Grossrätin, Zollikofen
  • Urs Muntwyler, Grossrat, Grüne Mittelland-Nord, Bern
  • Bernhard Pulver, Regierungsrat, Grüne, Bern
  • Donia und Jean Pierre Rosat, Mitglied Kommission Tiefbau, Ver- und Entsorgung, GFL, Zollikofen
  • Paul u. Marietta Rychen, Zollikofen
  • Regula Rytz, Nationalrätin, Co-Präsidentin Grüne Schweiz, Bern
  • Käthi u. Hans Peter Sigrist, Zollikofen
  • Marceline u. René Stettler, Präsidentin des Grossen Gemeinderates, GFL-Fraktion, Zollikofen
  • Elvira Stöckli, Zollikofen
  • Peter Traber, Gemeinderat, SP, Zollikofen
  • Edith u. Bruno Vanoni, ehem. bzw. aktuell Mitglied Grosser Gemeinderat (GRR), Zollikofen
  • Edi Westphale, Gemeinderat, GFL Zollikofen
    … und weitere Baumfreunde aus Zollikofen