Vielen Dank – und alles Gute!

Im Namen des Vorstandes sage ich «Danke» für Ihre/deine Unterstützung und das Vertrauen, dass wir während dem Jahr spüren durften. Dies motiviert uns zu weiteren Taten zu Gunsten von Mensch und Umwelt und damit zu Gunsten von Zollikofen.

Ein spezieller Dank geht an Beat Koch und Peter Kofel, die Ende Jahr aus dem Grossen Gemeinderat (GGR) ausscheiden. Sie haben sich im GGR und in der GFL mit viel Herzblut und grossem Fachwissen für fortschrittliche und ökologische Belange eingesetzt.

Peter Kofel hat schon 2011 mit einer Motion erreicht, dass die Gemeinde nur noch Ökostrom und keinen Atomstrom mehr einkauft; auf seinen Antrag geht auch die erhöhte Mehrwert-Abschöpfung bei Um- und Aufzonungen zurück.  Beat Koch hat die überparteiliche Klimagruppe im GGR initiert und dadurch mehrere breit abgestützte Vorstösse in Richtung klimaneutrales Zollikofen ausgelöst. Wir sind glücklich, weiterhin auf eure Inputs zählen zu dürfen.

Trotz der momentan nicht einfachen Situation wünsche ich allen frohe und erholsame Festtage, gute Gesundheit und einen sicheren Rutsch in ein neues Jahr, das wieder etwas mehr «Normalität» bringen möge.

Im Namen der GFL: Marceline Stettler, Präsidentin