News

GGR-Sitzung vom 30.3.2022: Förderprogramm zum Klimaschutz ist bestellt; russisches Gas muss weg!

Mit deutlicher Mehrheit hat der Grosse Gemeinderat (GGR) an seiner letzten Sitzung die Motion gutgeheissen, die Zollikofen «auf dem Weg zur Klimaneutralität» im Sinne des Klimaschutz-Artikels der Kantonsverfassung vorwärtsbringen soll: Der Vorstoss aus dem Kreis der überparteilichen Klimagruppe des GGR fordert «ein mehrjähriges Programm zur Förderung von erneuerbarer Energie und Energieeffizienz». Nach dem klaren Ja […] » Weiterlesen

Grün gewinnt!

Die Grünen Mittelland-Nord können in der Tat auf einen erfolgreichen Wahlsonntag zurückblicken. Mit der Wiederwahl der bisherigen Grossräte Bruno Vanoni und Thomas Gerber, aber auch einem zusätzlichen Sitzgewinn, der von der angehenden Holzingenieurin Lisi Dubler besetzt wird, haben wir unser Ziel erreicht. Speziell freut uns, dass die Grünen den Wählerinnen- und Wähleranteil steigern konnten. Dieses […] » Weiterlesen

Jede Stimme zählt!

Die Grossrats- und Regierungsratswahlen vom kommenden Sonntag, 27. März, sind auch Klimawahlen, respektive, sie werden zur Schicksalswahl für das Klima, weil die Folgen der Klimaerhitzung auch im Kanton Bern nicht zu übersehen sind. Aus diesem Grund zählt jede Stimme – deine/Ihre, die deiner/Ihrer Familie und der Nachbarn hilft den GRÜNEN (Liste 3 mit vier Kandidierenden […] » Weiterlesen

Wählen auch Sie die nächste Berner Regierungspräsidentin!

Seit vier Jahren engagiert sich Christine Häsler im Regierungsrat für eine Politik im Dienst der Menschen und der Umwelt im Kanton Bern. In der grossen Bildungs- und Kulturdirektion hat sie die anspruchsvollen Führungsaufgaben mit grosser Sorgfalt und Umsicht wahrgenommen – gerade auch in den schwierigen Corona-Zeiten. Im Clinch zwischen gegensätzlichen Forderungen und unter Druck von […] » Weiterlesen

Etwas machen können alle, z.B. klimafreundliche Mobilität wählen / Anna Badertscher, 2x auf jede Liste!

Etwas machen können alle, z.B. klimafreundliche Mobilität wählen Mobil sein wollen wir alle. Die Frage ist, wie diese Mobilität verträglich für Menschen und Umwelt abgewickelt werden kann? Ich stehe dafür ein, dass wir uns situativ entscheiden und bewusst das jeweils sinnvollste Verkehrsmittel wählen. In der Agglomeration und in den Städten, mit ihrem heute schon knappen […] » Weiterlesen

Machen ist wie wollen, nur krasser! – Edi Westphale, 2x auf jede Liste!

Die Klimaerwärmung und das Artensterben sind real. Wir merken dies beispielsweise auch an diesem milden Februar und den Stürmen gegen Ende des Monats. Zwar ist es wissenschaftlich nicht möglich, einzelne Wetterereignisse dem aktuellen Klimawandel zuzuschreiben, jedoch kann statistisch nachgewiesen werden, dass die globale Erwärmung die Wahrscheinlichkeit extremer Wetterereignisse erhöht. Jetzt heisst es handeln! Doch weshalb […] » Weiterlesen

Machen tut Not, bitte jetzt! – Marceline Stettler, 2x auf jede Liste!

Wirksamer Klimaschutz, umweltfreundlicher Verkehr und eine nachhaltige Land- und Kreislaufwirtschaft – das sind nur drei Anliegen, für die am 27. März die GRÜNEN  zu den Grossratswahlen antreten. Die Kurzformel dafür heisst: GRÜNE – erste Wahl fürs Klima – Liste 3. Mir ist noch ein weiteres Anliegen wichtig: Applaus reicht nicht! An diese Aussage im Vorfeld […] » Weiterlesen

Herzliche Einladung – zum GFL-Apéro am 3. März mit Misurina im «Quadrat»

«Alle Interessierten – auch (Noch) Nicht-Mitglieder – sind herzlich eingeladen, mit den Grünen Freien Leuten auf ein gutes neues Jahr 2022 anzustossen!» So haben wir im MZ vor Weihnachten zum traditionellen GFL-Neujahrsapéro mit musikalischen Einlagen ins Quadrat eingeladen. Leider verschlechterte sich die Corona-Lage und wir sagten den öffentlichen Anlass vorsorglich ab bzw. verschoben ihn in […] » Weiterlesen